Schlagwort: Ausbildung

Berufsvorstellung: Kfm. / Kfr. für Marketingkommunikation

„Kleidung clever kaufen!“, „Heute ein König!“, Vorsprung durch Technik!“, „Mach dir Freude auf!“ und „Die wahrscheinlich längste Praline der Welt!“ Dies alles sind bekannte Markenslogans, die in der deutschen Medienlandschaft immer wieder zu hören sind. Viele Werbeslogans wurden von Werbekaufmännern/frauen erschaffen. Doch diesen Ausbildungsberuf gibt es heute nicht mehr. Er wich dem Beruf des/ der […]

Beruf des Buchhalters – einfach erklärt

Du kannst besonders gut mit Zahlen umgehen? Du erledigst gerne komplexe Rechenaufgaben und behältst dabei immer den vollen Überblick? Dann ist der Beruf des Buchhalters vielleicht eine Möglichkeit, deine Liebe zu Zahlen sinnvoll einzusetzen. Hier stellen wir dir das Job-Profil in einem kurzen Überblick vor. Welche Voraussetzungen solltest du mitbringen? Neben dem Umgang mit Zahlen […]

Die richtige Ausbildung finden

Jeder kennt es: Die Schule oder das Studium geht zu ende und plötzlich muss man sich entscheiden, was man mit seinem Leben anfangen will. Jeder redet davon, dass man kein Jahr vergeuden sollte, doch was macht man eigentlich, wenn man noch überhaupt keine Ahnung hat, was man mit seinem weiteren Leben anfangen möchte? Internet-Recherche Das […]

Erzieher: ein sehr abwechslungsreicher Beruf, der seinem Klischee nicht entspricht!

Jetzt entsteht natürlich die Frage, warum man sich gerade für eine Ausbildung zum Erzieher entscheiden sollte. Zugegeben wird man als Erzieher heute immer noch gerne einfach belächelt, die Stellung dieses Berufes wird von der Gesellschaft noch nicht wirklich hochgesetzt. Beruf für soziale Adern Allerdings ist ein Wandel in Sicht, der vor allem politisch motiviert ist. […]

Erzieher: Die Ausbildung & Männermangel

Eine soziale Ader, ein Herz für Kinder und ganze starke Nerven inklusive belastungsfähige Ohren sind gefragt, wenn man gerne als Erzieher arbeiten würde. Aktuell herrscht im ganzen Land ein Mangel an Erziehern. Gerade den Kitas fehlt es an Fachkräften und dort besonders an Männern. Mangel an Männern Nicht einmal 6 Prozent der Kitamitarbeiter sind männlich. […]