Praktikum in Ecuador - Auslandspraktika auf Galapagos


Praktikum in Ecuador
Im eher kleinen Andenstaat Ecuador im nordwestlichen Südamerika lassen sich deine Praktika hervorragend absolvieren. Hier in der Äquatornähe findest du die Küstenebene, die 150 km breit ist und sich am Pazifischen Ozean entlang erstreckt. Quito heißt die Landeshauptstadt, die sich in der Sierra befindet, die aus zwei parallelen Bergketten besteht. Im Osten der Anden liegt der "Oriente". Hübsch ist die historische Stadt Cuenca mit ihren prächtigen Kolonialbauten, Museen, Kirchen und Parks. Chimborazo ist ein über 6300 m hoher Vulkan, der allerdings schon lange erloschen ist. Das Klima in Ecuador ist sehr unterschiedlich. Quito liegt recht hoch, weswegen es hier relativ kühl ist. Ecuador ist überaus reich an Sehenswürdigkeiten und kulturellen Ereignissen.

Die Galapagos Inseln im Pazifik, die Ecuador fast 1.000 km vorgelagert sind, bilden eine Gruppe aus 22 mehr oder minder großen landschaftlich wunderschönen Inseln. Hier kannst du sehr viele erloschene Vulkane finden. Benannt sind diese Inseln nach den hier einheimischen Riesenschildkröten. Das Klima hier ist relativ kühl, und du findest eine große Artenvielfalt, die besonders Studenten im Studiengang Biologie faszinieren dürften, aber auch Studenten im Studium der Medizin oder einem anderen Studiengang können in den Praktika in Ecuador viel lernen. Es bieten sich reichlich Stellen an, wo du Arbeit als Praktikant finden kannst, besonders auch im Marketingbereich.

Amtssprache ist in Ecuador Spanisch, aber im Hochland wird auch Quichua gesprochen. Erweiterte Sprachkenntnisse durch ein Praktikumszeugnis in deinen Bewerbungen nachweisen und in deinem Lebenslauf auflisten zu können, ist ein großer Vorteil im Wettbewerb auf dem Stellenmarkt.


« Auslandspraktika weltweit


Aktuelles im Blog

7 Tipps für nachhaltiges Arbeiten
7 Tipps für nachhaltiges Arbeiten
Mit dem Trend zur Nachhaltigkeit kommt auch immer mehr Verantwortung für Firmen, bei diesem T...


Pressemeldung: Kindeswohlgefährdung: In jedem 5. Fall wurden mehrere Arten von Gewalt oder Vernachlässigung festgestellt
Pressemeldung: Kindeswohlgefährdung: In jedem 5. Fall wurden mehrere Arten von Gewalt oder Vernachlässigung festgestellt
Covid-19 - Mit den Maßnahmen folgt nicht nur ein toller Ausbau des Homeoffice Angebots oder f...


Der hatte Lockdown geht weiter - Ende in Sicht?
Der hatte Lockdown geht weiter - Ende in Sicht?
Über die Feiertage hat sich viel ereignet. Die ersten Impfungen wurden verteilt und der im No...



Aktuelle Praktikumsanzeigen