Praktikum in Indien - Auslandspraktika in Indien


Praktikum in Indien
Indien, dieses Land der Gegensätze, eignet sich hervorragend, um Praktika im Ausland zu absolvieren. Hier entstehen IT-Märkte und andere Industrien; das Land weist steten Wachstum auf. Indien, das ist ein Land der Vielfalt und der kulturellen Angebote. Hier sind auch die Gurus beheimatet, die durch Meditationen im Reich der Spiritualität angekommen sind. Leider gibt es in Indien immer noch sehr viel Armut, wenn sich auch in den Städten einiges getan hat.

Der Himalaja mit seinen schneebedeckten Spitzen im Norden des Landes lockt immer wieder Bergsteiger an, und im Süden des Landes zieren traumhafte weiße Sandstrände die Küsten zum Indischen Ozean hin. Gewaltige Flüsse, wie der Ganges und der Brahmaputra fließen durch das Land.

Die größte Stadt Indiens ist Mumbai an der Westküste in den Tropen, früher als Bombay bekannt. Die Metropole Delhi und Neu-Delhi mit rund 13 Millionen Einwohnern und dem historischen Kern am Connaught Place, wo sich die Einkaufszentren befinden, ist eine interessante Stadt, in deren Umgebung man viele Sehenswürdigkeiten finden kann. Kalkutta am Ganges wartet mit wunderschönen Palästen.
In Indien ist Englisch die Amtssprache. Es gibt aber wohl in keinem Land so viele Dialekte wie in diesem.
Praktika in Indien eignen sich für Studenten einer Fachhochschule (FH) oder Universitäten, aber auch Berufsanfänger sind gerne gesehen. Du erhöhst deine Chancen auf zukünftige Stellen, wenn du deinen Bewerbungen ein Praktikumszeugnis beifügen kannst. Für die Einreise nach Indien benötigst du ein Touristen- oder Geschäftsvisum. Außerdem muss ein Praktikumsvermittler den Grund deiner Einreise und deine Aufenthaltsdauer nach Indien in einem Schreiben bestätigen.


« Auslandspraktika weltweit


Aktuelles im Blog

7 Tipps für nachhaltiges Arbeiten
7 Tipps für nachhaltiges Arbeiten
Mit dem Trend zur Nachhaltigkeit kommt auch immer mehr Verantwortung für Firmen, bei diesem T...


Pressemeldung: Kindeswohlgefährdung: In jedem 5. Fall wurden mehrere Arten von Gewalt oder Vernachlässigung festgestellt
Pressemeldung: Kindeswohlgefährdung: In jedem 5. Fall wurden mehrere Arten von Gewalt oder Vernachlässigung festgestellt
Covid-19 - Mit den Maßnahmen folgt nicht nur ein toller Ausbau des Homeoffice Angebots oder f...


Der hatte Lockdown geht weiter - Ende in Sicht?
Der hatte Lockdown geht weiter - Ende in Sicht?
Über die Feiertage hat sich viel ereignet. Die ersten Impfungen wurden verteilt und der im No...



Aktuelle Praktikumsanzeigen